Coach & Trainer

Trainings für Einzelpersonen und Gruppen

Alle Trainings sind als Module zusammengestellt und können an die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Organisation angepasst werden!


Selbstpräsentation & Auftreten
Reden ist Silber – Ihr Auftritt ist Gold!

Studien zeigen, dass über 50% des Erfolgs auf das persönliche Auftreten zurückzuführen sind. - Ihr Fachwissen ist sicherlich von hoher Bedeutung! Jedoch sind Ihr individueller Auftritt sowie Ihre Fähigkeit die ZuhörerInnen für sich und Ihr Thema zu begeistern schlussendlich entscheidend, wie Sie bzw. Ihre Idee in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden.
Auch als intensives Training für Einzelpersonen/ Kleingruppen (max. 4 TeilnehmerInnen) buchbar.


Teamentwicklung & Teamarbeit
Es geht um weit mehr, als "sich gut verstehen"!

Für ein gut funktionierendes Team sind Zugehörigkeitsgefühl, Kommunikations-bereitschaft und wertschätzender Umgang, gegenseitige Unterstützung sowie der Wille Verantwortung zu übernehmen, um gemeinsam und zielorientiert die Aufgaben am Arbeitsplatz zu meistern, unerlässlich und Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.
Intensives Gruppentraining für Lehrlinge, Projektgruppen, Abteilungen (max. 8 TeilnehmerInnen)


Training der sozialen Kompetenzen – 2 Module
Modul 1:
Ins Gespräch kommen – Im Gespräch bleiben – Grundzüge erfolgreicher Kommunikation

Das selbstsichere Auftreten und die gepflegten Umgangsformen Ihrer MitarbeiterInnen sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Das Trainieren und Reflektieren der kommunikativen Fähigkeiten ermöglicht Ihren MitarbeiterInnen, dass sie Anliegen angemessen äußern, Feedback nehmen und geben können, erfolgreich mit KundInnen und KollegInnen im Dialog stehen und sich selbst so präsentieren, dass sie auch Konfliktsituationen beispielhaft meistern.

Modul 2: Konflikt als Chance - konstruktiver und lösungsorientierter Umgang mit Konflikten

Der Umgang mit KollegInnen und Vorgesetzten fordern Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, um auch schwierige Sachlagen (situations)angemessen zu meistern. Selbstverantwortliches und lösungsorientiertes Handeln sind ebenso wichtig wie der konstruktive Umgang mit Konflikten. Im Training dreht sich alles um unterschiedliche Meinungen, Konflikt und Streit – um (Alltags)Situationen, denen Ihre MitarbeiterInnen ausgeliefert sein können.
Intensive Trainings für Führungskräfte, MitarbeiterInnen und Lehrlinge (max. 8 TeilnehmerInnen)


Interkulturelles Training & Diversity – 2 Module
Vom Integrieren zum Inkludieren – Respekt und Toleranz fördern

Unsere Gesellschaftsstruktur wird immer bunter! Fehlendes Wissen und Verständnis für andere Kulturen sowie "alternative" Lebensentwürfe bieten im interkulturellen Arbeitsalltag viel Raum für Missverständnisse.
Interkulturelle Kompetenz ist heutzutage eine Schlüsselqualifikation! - Das Training ist als Sensibilisierungsworkshop zur Schärfung des Bewusstseins für Diskriminierungsmechanismen und deren Auswirkungen zu sehen. Mit dem Ziel der Erhöhung der persönlichen Handlungskompetenz, der Teamfähigkeit und der Verbesserung des Organisationsklimas.

Themenschwerpunkte Modul 1: Was wird unter Diversität/ Vielfalt verstanden? – Reflexion des eigenen Kulturbegriffs (Identität, Zugehörigkeit, soziale und kulturelle Identitätskonstruktion) – Wahrnehmung und kulturelles Bewusstsein (Kulturstandards)

Themenschwerpunkte Modul 2: Vorurteile, Stereotypen und Kategorisierungs-prozesse – Umgang mit Diskriminierungsmechanismen und Alltagsdiskriminierung – Sprache, Körpersprache und Kommunikation + Transfer in den Unternehmensalltag
Training für Führungskräfte, Projektgruppen, Abteilungen und Lehrlinge (max. 10 TeilnehmerInnen)


Empowerment-Training für MigrantInnen
"Fremd ist der Fremde nur in der Fremde." Karl Valentin

Menschen, deren persönliche Biografie in einen anderen kulturell-geografischen Kulturkreis zurückweisen, machen in Österreich mitunter auch diskriminierende Erfahrungen. Doch nicht jedes Missverständnis muss sogleich eine Diskriminierung sein!
Das sensibilisierende Training gibt die Möglichkeit zum Kennenlernen verschiedener kultureller, sozialer und politischer Hintergründe/ Beweggründe mit dem Ziel der Stärkung des Selbstvertrauens und der Erhöhung der individuellen Handlungskompetenz der Teilnehmenden nicht österreichischer Herkunft.
Intensives Gruppentraining für MitarbeiterInnen und Lehrlinge (max. 6 TeilnehmerInnen)


Das einzig Beständige ist der Wandel! (nach Heraklit von Ephesos)