Naturvermittler

Themen- und Kräuterwanderungen

Alle angeführten Themenwanderungen sind für Gruppen ab 7 Personen zu Ihrem Wunschtermin z.B. als Betriebsausflug oder Teambuilding-Veranstaltung für Unternehmen und Vereine, als Geburtstagstour, Exkursion im Rahmen von Wander- oder Projekttagen von Schulen, Horten und Kindergärten, ..., buchbar!


Harry und das Urmeer Tethys
Versteinerte Miniatur-Titanen & Zauberstäbe in der Pleschinger Austernbank

Als Linz noch am Meeresgrund lag, trieb hier allerlei Ungetüm sein Unwesen. Es heißt, dass die Ungeheuer eines Tages der Versteinerungszauber "Petrificus totalus!" getroffen hat.

Wir graben nach Talismanen aus dieser Zeit, erforschen die Botanik und suchen nach Zauberstab-Gehölz. Und vielleicht treffen wir auf unserer Reise in die Erdgeschichte sogar auf Zauberlehrlinge und fossile Urwesen aus längst vergangenen Zeiten.

Details & Anmeldung für 3. April 2018 | 22. Mai 2018 | 12. Juli 2018 | 16. Aug. 2018 | 6. Sept. 2018 auf: NATURSCHAUSPIEL



Individuell buchbare Kräuterwanderungen
Draußen - Entdecken. Erleben. Genießen.

Die Natur ist ein gedeckter Tisch und die größte Hausapotheke!
Etwas Wissen rund um die Bestimmung von essbar-heilkräftigen und ungenießbar-giftigen Wildkräutern ist jedoch von Vorteil.

Wenn Sie Lust auf Unkraut haben, können Sie Ihre persönliche Kräuterwanderung ab 3 TeilnehmerInnen buchen!
(z.B. als Familienfeier, Geburtstags-geschenk, Teil einer Kinderparty, Firmen- oder Vereinsausflug, ...)



Tatort Natur
Von Hexen und Teufeln im Pesenbachtal

Geheimnisvolle Kulturgeschichte(n) führen uns in die Welt des Aberglaubens und zu seinen Relikten in unseren Alltags-handlungen.
Warum wünschen wir uns "toi, toi, toi" oder klopfen dreimal auf Holz?

Im märchenhaften Pesenbachtal bereichern wir unser Wissen über allerlei Schutzpraktiken und heilmagische Pflanzen. Am Kerzenstein üben wir uns in der Kunst des Räucherns, um künftig gegen Unheil gewappnet zu sein.

Auf Anfrage - geeignet als Geburtstagstour, Exkursion im Rahmen von Wander- oder Projekttagen von Schulen, als Betriebsausflug oder Teambuilding-Veranstaltung für Unternehmen und Vereine



Tatort Natur
Ein Botanik-Erlebnis mit Rechtsanspruch im Donautal

Wir begeben uns auf eine Zeitreise durch den urtümlichen Schluchtwald zum mittelalterlichen Schloss Neuhaus. Ein Pflanzenexperte und ein Richter eröffnen uns den unterhaltsamen Blick auf die Bedeutung von Pflanzen in der Rechtsprechung vergangener Jahrhunderte.
Warum benutzte der Scharfrichter Baldrian? Was hat es mit Gerichtslinde, Herkulesstaude und Schwurbaum auf sich? Durch Riechen und Kosten lösen wir das eine oder andere Rätsel und werden mit einem Henkersmahl belohnt.

Auf Anfrage - geeignet als Geburtstagstour, Exkursion im Rahmen von Wander- oder Projekttagen von Schulen (Oberstufe), als Betriebsausflug oder Teambuilding-Veranstaltung für Unternehmen und Vereine

"Der Begriff "Bakteriengaksi" begleitet uns noch immer bei jedem schwarzen Stein und der gefundene Haifischzahn ist DAS Highlight dieser Ferien!!!"

"Unser Betriebsausflug war ein schönes, entspannendes und lustiges Erlebnis. Die Rückmeldung unserer KollegInnen waren allesamt sehr positiv."

"Sehr unterhaltsames und interessantes Konzept einer Führung, die das fundierte Wissen in Natur, Geschichte, Aberglauben, Mythologie und Redewendungen witzig miteinander verbindet."

"War wieder sehr interessant und lehrreich. Tiberius Binder ist ein begeisterter Naturführer und zieht uns in seinen Bann. Ein Dankeschön!"